SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Die spinnen, die Gläubigen! (Buch - Klappenbroschur)

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Vladimir liebte die Extreme. Mit Gott war er definitiv fertig. Aber Gott noch längst nicht mit ihm! Seine unbändige Neugier und Suche nach Wahrheit, gepaart mit Abenteuerlust und ...

  • Artikel-Nr.: 204199000
  • Verlag: fontis - Brunnen Basel
204.199
20,00 €
Sofort lieferbar
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfexhlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Details

  • Artikel-Nr.: 204199000
  • Verlag: fontis - Brunnen Basel

Passende Themenwelt zu diesem Produkt

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Vladimir liebte die Extreme. Mit Gott war er definitiv fertig. Aber Gott noch längst nicht mit ihm! Seine unbändige Neugier und Suche nach Wahrheit, gepaart mit Abenteuerlust und Übermut, führen ihn durch viele Länder und tiefe Abgründe. Angesagt ist das volle Programm: Sex, Drogen, Kriminalität, internationale Verschwörungen, aber auch extreme übernatürliche Ereignisse. In den Tiefen der Hoffnungslosigkeit begegnet ihm überraschend Gottes wundersame Liebe. Es folgt eine Odyssee durch verschiedene geistliche Gemeinschaften. Daneben macht er steile Karriereschritte als Unternehmer in der ICT Branche. Tragödien, Rückfälle und Depressionen begleiten Vlads Weg, ständig ringt er mit Gott und dessen oft so schrägem Bodenpersonal. Doch Gott hat für ihn ein Bonusprogramm auf Lager, mit dem er niemals rechnen konnte: Heilung.

Seit dreißig Jahren führt Vladimir mit Menschen Gespräche über den Glauben. Und unterschlägt dabei niemals seine ganz persönlichen Kämpfe und Krämpfe mit Gott. Seine dramatischen, lustigen, absurden, teilweise auch spektakulären Erlebnisse zeugen von einem höchst intensiven Leben. Selbst Leute, die sonst keinen Bock auf intellektuelle oder spirituelle Auseinandersetzungen haben, lassen sich auf seine Erfahrungswelt ein. Und sind mehr als berührt. Eine Kracher-Story, provokativ und frech geschrieben. Teilweise empörend ehrlich, hautnah, wahnwitzig. Und dennoch (oder gerade deswegen) ein geistlicher Hammer!

Vladimir Mitrovic wurde in Zürich geboren, hat serbische Wurzeln und wuchs mit seiner Schwester bei einer Schweizer Pflegefamilie auf. Seine Karriere als Verkäufer und Unternehmer in der ICT Branche war abenteuerlich, der Rest seines Lebens war es auch. Sex, Drogen und Kriminalität, nichts ließ er aus. Doch was als Tragödie startete, entwickelte sich zu einem glücklichen Leben. Heute begleitet er viele Menschen mit Rat und Tat auf ihrem Weg. Mit seiner Frau und drei Kindern lebt er im Kanton St. Gallen.

Für wen dieses Buch ist:
Vladimir erzählt seine autobiografische Geschichte für alle, die sich noch nicht trauen, Gott die wirklich harten Fragen zu stellen. Oder die nicht mehr glauben, dass dieser Gott solche Fragen heute noch beantwortet. Er erzählt sie für alle, die eine Portion Ermutigung brauchen können. Auch für alle, die genug haben von ihrem frommen Verein. Und für jene, die sich langsam fragen, ob wir Gläubigen nicht doch alle eine Macke haben. Besonders jedoch für die, die sich jahrelang Mühe gegeben haben. Und die es einfach nicht auf die Reihe bringen, ihren eigenen religiösen Ansprüchen gerecht zu werden.

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Klappenbroschur
  • ISBN: 978-3-03848-199-7
  • ISBN 10: 3038481998
  • Auflage: 1. Auflage, 14.09.2020
  • Seitenzahl: 288 S.
  • Maße: 13 x 20.5 x 2.6 cm
  • Gewicht: 419g

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Feedback geben!